Geld verdienen mit Amazon PartnerNet

Eine weitere sehr gute Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen ist die Teilnahme am Amazon PartnerNet.

Wenn es um das Thema „Online-Shopping“ geht wird Amazon fast immer zuerst genannt. Die Produktpalette von Amazon reicht von Büchern, CDs und Hörbüchern über kleine und große Haushaltsgeräte bis zu Handys, Notebooks und größere Elektronikgeräte.

In diesem Blogbeitrag stelle ich Dir das PartnerNet von Amazon vor, erkläre Dir wie es funktioniert und wie Du es auf Deiner Webseite einbauen kannst.

Das Amazon PartnerNet

Das Amazon PartnerNet ist eines der meist genutzten Partnerprogramme im Affiliate-Bereich. Das liegt natürlich hauptsächlich daran, dass über Amazon täglich mehrere Millionen Artikel verkauft werden. An diesem riesigen Markt und den dementsprechenden Umsätzen wollen sich sehr viele über das Partnerprogramm beteiligen.

Aktuell bezahlt Amazon eine Provision von bis zu 12 % für einen erfolgreich beworbenen Artikel.
Neben der Provision für die „Standard-Artikel“ bietet Amazon auch die Möglichkeit an die eigenen Produkte wie Amazon Prime, Amazon Fresh oder Amazon Music zu bewerben.

Voraussetzung für die Teilnahme am Amazon PartnerNet

Grundsätzlich kann sich jeder bei Amazon PartnerNet anmelden. Du solltest aber eine Webseite besitzen um die Produkte von Amazon bewerben zu können.
In der Benutzeroberfläche von Amazon PartnerNet stehen Dir eine Reihe von Werbebannern und Textlinks für die Werbung zur Verfügung.

Bedenke bitte dass Du mit diesem Partnerprogramm Geld verdienen willst und deshalb ein Gewerbe anmelden solltest.
Schaue Dir dazu am besten mal meinen passenden Blogbeitrag „Gewerbe anmelden als Affiliate“ an.

Die Anmeldung beim Amazon PartnerNet

Um Dich für das Amazon PartnerNet anzumelden musst du die Seite https://partnernet.amazon.de/ besuchen.
Auf dieser Seite klickst Du dann oben rechts auf den Button „Jetzt kostenlos registrieren“. Auf dem folgenden Bild ist dieser Button rot umrandet.

Registrieren für das Amazon PartnerNet
Registrieren für das Amazon PartnerNet

Auf der nächsten Seite siehst Du die Anmeldemaske von Amazon. Dort kannst Du Dich mit einem evtl schon bestehenden Amazon-Konto anmelden oder Dich neu registrieren.
Auch wenn Du bereits privat ein Amazon-Konto hast, empfehle ich Dir ein neues Konto für das PartnerNet anzulegen. Dies hat den Vorteil dass private und geschäftliche Aktivitäten bei Amazon von Beginn an getrennt sind.

Nachdem du auf den Button „Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto“ geklickt hast erscheint folgende Seite:

Amazon Konto erstellen
Amazon: Konto erstellen

Dort gibst Du Deinen Namen, Deine (geschäftliche) Emailadresse sowie ein geeignetes Passwort ein. Mit einem Klick auf den Button „Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto“ wird dieser Schritt abgeschlossen.

Auf der dann erscheinenden Seite beginnt die eigentliche Anmeldung für das Partnerprogramm von Amazon.

Deine Kontoinformationen

Hier möchte Amazon von Dir wissen wer der Zahlungsempfänger ist. Zusätzlich musst Du auf dieser Seite Deine Adresse und eine Telefonnummer angeben. Im letzten Punkt musst Du noch mitteilen ob der Zahlungsempfänger der Steuergesetzgebung der Vereinigten Staaten (USA) unterliegt.

Amazon Partnernet Kontoinformationen
Amazon PartnerNet: Kontoinformationen

Deine eingegebenen Informationen bestätigst du nun mit einem Klick auf den Button „Weiter“ ganz unten rechts auf der Seite.

Webseite und Mobile App-Liste

Dieser Schritt ist recht schnell erledigt. Hier will Amazon lediglich wissen auf welcher Webseite bzw mobilen App Du Produkte von Amazon über das Partnerprogramm bewerben willst. Trage in das entsprechende Feld die nötigen Informationen ein und klicke wieder auf „Weiter“.

Amazon Partnernet, Angabe zur Webseite
Amazon PartnerNet: Webseite und Mobile App-Liste

Dein Profil

Profil
Amazon PartnerNet: Dein Profil

Im ersten Teil des dritten Schrittes musst Du zunächst eine Partner-ID eingeben. Diese Partner-ID kannst Du Dir nach Deinen Wünschen zusammenstellen. Dabei ist es egal ob du Zahlen oder Buchstaben verwendest. Am besten wählst Du eine ID aus, die Du Dir gut merken kannst.

Danach wirst Du gebeten eine kleine Beschreibung Deiner Webseite zu schreiben. Deine Webseite, die Du im vorherigen Schritt eingegeben hast, ist hier in der Maske bereits hinterlegt (siehe rote Umrandung im obigen Bild).

Im letzten Schritt dieses Blocks wirst Du gefragt in welche Kategorien Du Deine Webseite einordnest und welche Produktkategorien Du auf Deiner Seite bewerben willst. Wähle dort einfach die für Dich passende Kategorie aus.

Traffic & Monetarisierung Deiner Webseite(n)
Amazon Partnernet Traffic und Monetarisierung
Amazon PartnerNet: Traffic und Monetarisierung

Im zweiten Teil des dritten Schrittes wirst du zuerst gefragt wie die Besucher auf Deine Webseite gelangen. Klicke dort alle zutreffenden Auswahlmöglichkeiten an.
Danach kommt die Frage nach der Finanzierung (Monetarisierung) Deiner Webseite. Ich habe dort zB „Affiliate Netzwerke“ und „andere Affiliate-/ Partnerprogramme“ ausgewählt.

Bei den Fragen wie Du Deine Webseite erstellt hast und wie viele Besucher sie im Monat hat wählst Du die für Dich passende Antwort aus.

Warum möchtest Du am Amazon.de-Partnerprogramm teilnehmen? So lautet die nächste Frage. Ich gehe fest davon aus dass Deine Antwort gleich meiner Antwort ist: Um Geld mit meiner Webseite zu verdienen.

Die Frage, wie Du auf das Partnerprogramm von Amazon aufmerksam geworden bist, kannst Du gerne mit „Blogbeitrag“ beantworten, wenn zB mein Beitrag zu Deiner Anmeldung beigetragen hat.

Zum Abschluss musst Du noch den Teilnahmebedingungen des Partnerprogramms zustimmen.

Jetzt das PartnerNet nutzen

Du hast es gepackt. Du bist jetzt für das Partnerprogramm von Amazon angemeldet. Auf der Bestätigungsseite wird Dir Deine Partner-ID angezeigt. Du kannst Dich jetzt mit Deiner Emailadresse und Deinem Passwort einloggen und nach passenden Werbemitteln suchen. Wie das funktioniert erfährst du im nächsten Abschnitt.

Amazon Partnernet jetzt nutzen
Amazon PartnerNet: Jetzt nutzen


Werbemittel im Amazon PartnerNet

In diesem Abschnitt will ich Dir die verschiedenen Werbemittel im Amazon PartnerNet vorstellen. Damit hast Du einen guten Überblick und kannst die richtige Entscheidung treffen welche Werbemittel für Dich am besten geeignet sind.

WICHTIGER HINWEIS:
Solltest Du in den folgenden Unterkapiteln keine meiner Beispiele für Produktlinks oder Werbebanner sehen (zu erkennen an der Kennzeichnung mit dem Begriff „Werbung“), so liegt das daran dass diese Werbeanzeigen von Deinem System geblockt werden.

Produktlinks

Die erste Möglichkeit eines Werbemittels ist der Produktlink. Es wird damit ein einzelnes Produkt beworben. Im folgenden Bild siehst Du den ersten Schritt um einen solchen Produktlink zu erstellen.

Amazon PartnerNet: Prduktlinks

Im rot eingekreisten Feld gibst Du einen Suchbegriff ein. Nachdem Du auf „Suchen“ geklickt hast werden Dir passende Artikel zu Deinem Suchbegriff aus dem Sortiment von Amazon angezeigt.
Wenn wir zum Beispiel den Suchbegriff „Online Marketing“ eingeben erscheint folgende Übersicht an Ergebnissen:

Amazon PartnerNet: Produktlinks – Suchergebnisse

Aus dieser Ergebnisliste wählst Du nun ein für Dich geeignetes Produkt aus, in dem Du rechts auf den Button „Partnerlink individualisieren“ klickst.

Im nächsten Schritt kannst Du nun entscheiden ob der Produktlink als reiner Textlink, als Link mit Text und Bild oder als Bildlink erstellt werden soll. Nachdem Du Dich für einen dieser Links entschieden hast wird Dir im unteren Teil der Seite der dazugehörige HTML-Code angezeigt. Diesen fügst du nun an die passenden Stelle auf Deiner Webseite ein.

Amazon PartnerNet: Prduktlinks – Link individualisieren

Bei meiner Auswahl sieht das Ergebnis dann wie folgt aus:

Werbung

Ein weiteres Werbemittel ist ein Banner. Es gibt einige Möglichkeiten Banner über das Amazon PartnerNet zu erstellen.

Das können ganz allgemeine Banner sein mit Promolinks zu aktuellen Aktionen oder auch Banner zur Rubrik „Geschenkgutscheine“.
Natürlich ist es auch möglich Banner zu bestimmen Produktkategorien zu erstellen.

Amazon PartnerNet: Banner

Bei den Bannern ist der Inhalt, je nachdem welche Kategorie Du auswählst, von Amazon vorgegeben. Du kannst lediglich entscheiden welche Größe Du benutzen willst.
Folgende gängige Größen werden von Amazon angeboten (Angaben in Pixel):
728 x 90, 120 x 90, 234 x 60, 468 x 60, 160 x 600, 120 x 600 und 300 x 250

In meinem gleich folgenden Beispiel habe ich mich für ein Banner aus der Kategorie „Elektronik & Foto“ in der Größe 728×90 Pixel entschieden.
Und hier nun das Ergebnis meiner Bannerauswahl:

Werbung

Links zu beliebigen Amazon Shopseiten

Mit diesem Werbemittel kannst Du dem Besucher Deiner Webseite eine vorgefertigte Suche für das Produktangebot von Amazon anbieten.

Amazon PartnerNet: Links zu beliebigen Amazon Shopseiten

Auf der linken Seite befinden sich 3 Felder, die Du entsprechend Deinen Vorstellungen ausfüllen musst. In meinem Beispiel habe ich mich für „Alle Produkte“ entschieden. Den Suchbegriff und den Linktext habe ich passend zu dem Angebot auf meiner Webseite ausgewählt.
Danach klickst Du auf den Button „HTML erstellen“, und schon wird Dir rechts der passende HTML-Code angezeigt, den Du wieder auf Deiner Webseite einfügen kannst.

Das Ergebnis meiner Auswahl sieht wie folgt aus:

Werbung
Alles zum Thema "Online Marketing"


Fazit

Ein sehr wichtiger Hinweis zu Beginn:
Es ist nicht erforderlich, dass der Besucher Deiner Webseite, der auf einen Deiner Amazon-Links klickt, genau das Produkt bestellt welches in Deinem Link beworben wird. Wenn ein Besucher zum Beispiel auf meinen obigen Banner zum Thema „Elektronik und Foto“ klickt, aber dann ein Kochbuch bestellt, wird trotzdem die Provision von Amazon bezahlt.

Nun aber zu meinem Fazit.
Das Amazon PartnerNet bietet meiner Meinung nach eine sehr gute Möglichkeit im Internet Geld zu verdienen. Der Aufwand um das eigene Profil anzulegen und die passenden Werbemittel zu generieren ist sehr gering.
Amazon ist der größte Marktplatz in Deutschland. Daher möchte ich Dich dazu ermutigen dieses Potential zu nutzen und selbst von den vielen Einkäufen bei Amazon zu profitieren.

Solltest Du noch Fragen zur Einrichtung oder generell zum Amazon PartnerNet haben schreib mir doch einfach eine Nachricht über mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.